Pinnwand im Haus Dorothee

Hier posten wir die jeweils aktuellen Ereignisse, die uns bewegen und die wir mir Ihnen teilen möchten, viel Spaß.


 

“Schweinerei” im Haus Dorothee

Tiere tun uns Menschen gut. Einfach nur gut. Alle haben den Tag mit den Schweinchen genossen. Bewohner, Mitarbeiter und Besucher gleichermaßen. Wir danken Maik Barnstedt für den schönen Nachmittag.                         Text und Bilder: Dorit Lemon-Kerber

Details

Haus Dorothee besichtigt ein Backhaus

Der Backtag war ein früher sehr wichtiger sozialer Tag im Monat. Hier wurden Neuigkeiten beim Warten auf Brot und Kuchen ausgetauscht. Besonders in Dörfern war ein Backhaus seit dem 14. Jahrhundert bis in die 1960er Jahre verbreitet. Dieser interessante Besuch wurde abgerundet durch eine leckere Kaffetafel und entspanntes Beobachten der Fische im Gartenteich. Wir danken…

Details

Haus Dorothee im Tierpark Gettorf

Raus aus dem Heimalltag. Nach anfänglich holperigem Wetter (Die Zeit haben wir im Warmen bei Currywurst und Pommes Frites überbrückt) war es ein wunderschöner Tag. Tiere haben eine ganz besondere und beruhigende Anziehungskraft auf Menschen. Und Sie haben eine Gemeinsamkeit mit Demenzkranken: Tiere leben im Augenblick, im Hier und Jetzt, das Gestern ist ohne Belang.…

Details

Unsere Melanie hat geheiratet

Liebe Melanie, für Euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch alles Liebe, Glück und Gesundheit. In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt:   ” Die Gewohnheit “                                          …

Details

Tiergestützte Therapie im Haus Dorothee

Der Kontakt mit Tieren tut besonders demenzkranken Menschen gut. “Tiere sind so angenehme Freunde, sie stellen keine Fragen und üben keine Kritik.“ Zitat der englischen Schriftstellerin George Eliot, eigentlich Mary Anne Evans. Tiere, vor allem Hunde, treten Menschen mit einer Demenz vorbehaltlos gegenüber und nehmen diese so an, wie sie sind Text und Bilder: Dorit Lemon-Kerber  …

Details

Karneval im Haus Dorothee

Den Alltag einmal loslassen Für Demenzkranke viel einfacher als für die Pflegenden Egal wie stark eine Demenz ausgeprägt ist – “Emotionen sind  immer real für jeden Menschen” Wir haben den Nachmittag genossen                                                …

Details

Heimalltag im Haus Dorothee

Diese Bildern zeigen einen Monatsquerschnitt, wie unsere Bewohnerinnen und Bewohner so ihren Tag verbringen. Bei dieser Gelegenheit möchte sich die Leitung des Hauses einmal bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich für die tolle Arbeit bedanken. Ohne sie wäre diese tolle, herzliche und offene Atmosphäre im Haus Dorothee nicht möglich. Bilder und Text: Dorit Lemon-Kerber

Details

Haus Dorothee übergibt drei neue Dienstwagen

Endlich ist es wieder soweit. Drei neue Dienstfahrzeuge wurden an zwei Pflegefachkräfte und an unsere Hauswirtschaftsleitung übergeben. Unser Angebot an alle pflegerischen Fachkräfte, einen Dienstwagen zu bekommen, trägt Früchte. Der Dienstwagen ist auch zur privaten Nutzung freigegeben. Dies ist ein weiterer Schritt zur Steigerung der Attraktivität, sich bei uns im Haus Dorothee zu bewerben. Wir…

Details

Haus Dorothee auf dem Weihnachtsmarkt

Frohes Fest Plätzchenduft zieht durch das Haus, versperrt sind manche Schränke. Es weihnachtet, man kennt sich aus und wohlsortiert sind die Geschenke. Man freut sich auf das Kinderlachen und auf ein paar Tage – ruhig und still. Ander`n mal eine Freude machen, das ist es , was man will Weihnachtskarten trudeln ein von allen Ecken…

Details