Wenn wir Menschen mit Demenz nicht beschäftigen,  —    dann beschäftigen sie uns.

Die Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt, wie der Alltag sinnvoll genutzt werden kann. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text und Bilder: Dorit Lemon-Kerber

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare