Vielen Dank für die vielen lieben Wünsche und Rückmeldungen. Diese Hilfsbereitschaft hat uns sehr berührt. (Übrigens der Link funktioniert nach Überlastung des Servers jetzt wieder)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Wir benötigen dringend Gummilitzen zum Erstellen von Schutzmasken. Unsere Mitarbeiter sind fleissig am Nähen aber leider geht der Vorrat der Gummilitzen zur Neige. Und auf dem Markt sind leider keine mehr verfügbar. Wer noch Gummilitzen zu Hause hat, bitte ans Haus Dorothee nach Jevenstedt schicken. Danke

Das RKI empfiehlt je nachdem, wie viel man spricht und wie feucht der medizinische Mundschutz wird, sollte man ihn mindestens zwei bis dreimal täglich wechseln. Bei den Empfehlungen ist ein Vorrat von mehreren Tausend Masken bei einer Personaldecke von über 80 Mitarbeitern schnell erschöpft.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns ganz herzlich beim DRK Jevenstedt bedanken, die uns schon selbstgenähten Mundschutz zu Verfügung gestellt haben.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text und Bilder: Dorit Lemon-Kerber

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare